VeRina Brautmoden in Hille

Brauthandschuhe

Brauthandschuhe bilden das i-Tüpfelchen der Brautmode. Geschickt eingesetzt ergänzen sie das Bild und setzen die Braut in das perfekte Licht. Schließlich sind es gerade die kleinen Details und Accessoires, die das Outfit komplett erscheinen lassen.

Warum trägt die Braut einen Brauthandschuh? Tradition?

Heute besiegeln Paare ihre Hochzeit selbstverständlich durch ihre Unterschrift auf dem Standesamt und die Eheschließung wird rechtskräftig – damals überreichte die Braut ihrem Bräutigam vor dem Traualtar das zarte Kleidungsstück als rechtsverbindliche Willenserklärung, den Bräutigam heiraten zu wollen. Nur, wenn der Brauthandschuh übergeben wurde, waren Mann und Frau rechtskräftig verheiratet. Dies geschah damals nur, weil es vielen Menschen gab, die nicht lesen oder schreiben konnten.